Betreuungszeiten/Kosten

Öffnungszeiten des Waldkindergartens:

Der Kindergarten ist werktags von 7:30 bis 13:30 Uhr geöffnet.

Die Eltern können verschiedene Buchungszeiten wählen.

Kernzeit: 8:15 bis 12:15 Uhr

  • 7:30 – 8:00 Uhr – Betreuung im Schlupfloch           (Bringzeit)
  • 8:00 – 8:15 Uhr – Betreuung am Waldspielplatz   (Bringzeit)
  • 8:15 – 8:30 Uhr  – Morgenkreis ( Bitte nicht stören!)
  • 8:15 – 12:15 Uhr – pädagogische Kernzeit – Spielen im Wald
  • 12:15 – 12:45 Uhr – Betreuung am Waldspielplatz     (Abholzeit)
  • 12:45 – 13:30 Uhr – Betreuung im Schlupfloch             (Abholzeit)

Bitte achtet auf rechtzeitiges Bringen und Abholen der Kinder, damit der Tagesablauf nicht gestört wird.

Schließtage

An Tagen, an denen sich eine unserer Erzieherinnen auf arbeitsbedingte Fortbildung befindet beziehungsweise erkrankt ist. Versuchen wir eine Vertretung durch einen Elternteil zu ermöglichen. (Elternmitgehdienst) In der Schulferienzeit haben wir meist geöffnet. Wie viele Kinder eine Ferienbetreuung benötigen, bitten wir durch Anmeldung am rechtzeitig ausgehängten Ferienzettel zu bestätigen.

—————————————————————————————————————————–

monatliche Kosten Buchungszeiten

  • Buchungszeit täglich 4-5 Stunden:   62 Euro monatlich
  • Buchungszeit täglich 5-6 Stunden :   67 Euro monatlich

Insgesamt sind es etwa 25 – 30 Wochenstunden.

Vereinsbeitritt

Mindestens ein Elternteil des angemeldeten Kindes muss Mitglied im Trägerverein „Waldschratzln e.V.“ werden. Der Beitrag wird jährlich gezahlt, die Höhe ist ab 30 Euro frei wählbar.

—————————————————————————————————————————–

Ferien 2016:

  • Weihnachtsferien 2017:
  • Ostern 2017:                            18.04.2017 – 21.04.2017
  • Pfingsten 2017:                       16.06.2017
  • Sommerferien 2017:              07.08.2017 – 25.08.2017
  • Schliesstage/Herbst 2017:   02.10.20147 und 30.10.2017
  • Weihnachtsferien 2017:        ab 27.12.2017 –

Wissenswertes: Kostenübernahme und Zuschüsse

Beim zuständigen Jugendamt kann bei finanziellen Schwierigkeiten ein Antrag auf Kostenübernahme der Kindergartenbeiträge gestellt werden. Ab dem Kindergartenjahr 2012/2013 übernimmt der Freistaat Bayern für Kinder im letzten Kindergartenjahr einen Anteil der Elternbeiträge.

Quelle: http://www.zukunftsministerium.bayern.de